Gedächtnistraining
LIVE!
Mnomotechnik Home
Mnomotechnik Was bringt das ...
Mnomotechnik ... für Lernende
Mnomotechnik ... für Berufstätige
Mnomotechnik ... für Senioren
Mnomotechnik Das BrainLink-Training©
Training
Trainer
Ausrüstung
Preise / AGB
Kontakt / Impressum
Links / Pressemitteilungen
Ich merk's mir mit Links.
... für Berufstätige

Mit BrainLinks den Chef vergessen.

Erfolg


Das BrainLink-Training© für Berufstätige umfasst die folgenden Trainingsbausteine:
  • BrainLink-Matrix©
  • Mnemonik-Training
  • SpeedReading-Training
  • GedächtnisStrategie-Training
  • GedächtnisManagement.-Training
  • Assoziations-Training
  • Einsatzoptimierung technischer Merkhilfen
  • Körperübungen zur Steigerung der mentalen Leistungskraft

Die Beschreibung der einzelnen Bausteine finden Sie
hier.

Menschen, deren Gedächtnis besonders leistungsfähig ist, haben im Beruf die größeren Chancen. Sie treten selbstbewusster auf, weil sie sich auf ihr Gedächtnis verlassen können. Sie sind meist fachlich versierter, und ihnen fallen in Diskussionen nicht nur mehr, sondern auch die besseren Argumente ein.

Sie werden von anderen gerne um Rat gefragt, weil ihre Auskünfte präzise sind und man sich auf deren Richtigkeit verlassen kann. Sie sind deswegen über ihren direkten Arbeitsbereich hinaus bekannt und im Unternehmen gut vernetzt.

Sie werden von ihren Vorgesetzten meist
gefördert, weil sie diesen helfen, selbst Leistung zu zeigen. Gleichzeitig verschafft ihnen ihre hohe mentale Leistungskraft mehr Unabhängigkeit von ihren Chefs. Gehaltsforderungen sind besser durchsetzbar und der Wunsch nach einer höheren Position im Unternehmen findet leichter ein offenes Ohr bei der Geschäftsleitung.

Ein gutes Gedächtnis alleine reicht jedoch nicht aus, wenn Sie in Ihrem Beruf vorwärts kommen wollen. Es muss auch zielgerichtet eingesetzt werden mit Hilfe einer effizienten Strategie.

         

So haben sich u. a. folgende Gedächtnisstrategien, einzeln oder in Kombination miteinander, als erfolgreich erwiesen:
  • Merken Sie sich die Dinge, die Ihr Chef nicht gerne bearbeitet oder gerne vergisst und erledigen sie diese für ihn
  • Sprechen Sie grundsätzlich frei, wenn Sie über Arbeitsergebnisse berichten
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Zahlen und Fakten, die für Ihr Unternehmen , Ihren Chef und Ihre Arbeit von Bedeutung sind

  • Merken Sie sich Personen und Gesichter und begrüßen Sie bei gemeinsamen Veranstaltungen Kunden und Mitarbeiter aus anderen Bereichen sofort mit deren Namen
  • Intensivieren Sie Ihre Beziehungen zu Ihrem Chef, den Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten ihrer Firma, indem Sie sich deren persönliche Daten und Hobbys merken
  • Machen Sie Fehler kein zweites Mal und merken Sie sich jeweils die geeignete  Fehlervermeidungsstrategie, die auch in Stresssituationen funktioniert

 

  • Halten Sie Ihre Fähigkeit zur Selbstorganisation aufrecht und merken Sie sich auch unter Stress Inhalt und Reihenfolge aller Aufgaben, die dringend zu erledigen sind
  • Behalten Sie immer Projektplanung und Projektfortschritt in ihrer jeweils neuesten Fassung im Kopf
  • Nehmen Sie ihrem Chef diejenigen Reden ab, die er nicht gerne hält und halten Sie diese ohne Manuskript
  • Machen Sie Ihre Powerpoint-Präsentation, ohne dass Sie ständig auf den Projektionsschirm schauen müssen
Karrier03
  • Etablieren Sie sich als Meinungsführer in Besprechungen, indem Sie sich die Fakten und Argumentationsketten für wichtige Themen exakt merken

  • Lernen Sie schnell die Aufgaben und Arbeitsabläufe eines neues Arbeitsgebietes
  • Merken Sie sich in Rekordzeit wichtige Vokabeln iin der Sprache Ihrer ausländischen Kunden
  • Verinnerlichen Sie bei neuen Produkten schnell die wichtigen Produkteigenschaften und die Verkaufsargumente

  • Lernen Sie schnell die Bedienung eines neuen  EDV-Programms und bringen Sie Ihrem Chef dessen Vorteile bei
  • Berichten Sie frei und ausführlich über die Inhalte von Seminaren und Weiterqualifizierungen, an denen Sie teilgenommen haben
  • Werden Sie Spezialist und Ansprechpartner für ein bestimmtes Arbeitsgebiet in Ihrer Firma und lernen Sie schneller als andere                        




Gero K.,  26, Controller in München schreibt:

"... Auch wenn ich für das Zertifikat Geld bezahlt habe, denke ich, dass es eine der besten Investitionen war, die ich gemacht habe. Vielen Dank für den Unterricht.
Auch hat das Gedächtnistraining im Unternehmen Eindruck bei anderen Controllern und Personalern hinterlassen. Ich habe Sie schon einigen empfohlen und werde dies auch weiterhin tun ..."

Daniela S.,
23, Bankkauffrau in Freiburg, schreibt:

"Dank meines Trainings habe ich meine Unsicherheit verloren, die ich bei den ersten beiden Gehaltsverhandlungen noch hatte. Die Strategie hat funktioniert. Ich hatte alle Argumente parat, weil ich mir die Links dazu im Zimmer unseres Personalchefs vorbereitet hatte. Trotz seiner kritischen Zwischenfragen konnte ich meine Forderung in allen Einzelheiten begründen. Und meinem Ziel, Anlageberaterin zu werden, bin ich auch näher gekommen. Immerhin ist auch noch mein ersehntes Anlageseminar dabei herausgesprungen."

Dieter L., 34, Chemielaborant in Ludwigshafen, schreibt:

"Training über die Webcam, da bleibt doch die menschliche Nähe auf der Strecke, die ein Trainer eigentlich haben sollte. So habe ich gedacht und eigentlich nur aus purer Neugier die kostenlose Trainingsstunde gemacht. Und jetzt bin ich Ihr Fan. Aber im nachhinein ist das ja klar, warum sollte das nicht funktionieren. Schließlich kommt diese Nähe ja auch bei meinen Freunden rüber, wenn ich mit denen telefoniere, und die sehe ich noch nicht mal auf dem Bildschirm ..."

Wenn Sie auch die Berufschancen Ihrer Kinder erhöhen möchten, werfen Sie einen Blick nach hier.

Was Ihnen das Gedächtnistraining  im Ruhestand bringt, finden Sie hier.

Und hier können Sie sich für eine kostenlose Trainingseinheit vormerken lassen oder mehr Informationen direkt bei uns abrufen: Kontakt



... für Berufstätige